Lösungen Zum Öffnen / Lesen Der Datei Repomd.xml Für Tiefere Repository-Ressourcen

Lösungen Zum Öffnen / Lesen Der Datei Repomd.xml Für Tiefere Repository-Ressourcen

January 25, 2022 Off By Alexander Lempriere

In den letzten Tagen sind viele Benutzer auf einen Fehler gestoßen, bei dem die Datei repomd.xml für zusätzliche Bibliotheksressourcen nicht geöffnet und gelesen werden konnte. Dieses Problem kann aus mehreren Gründen auftreten. Wir werden das jetzt besprechen.

Das beste Windows-Reparaturtool. Klicken Sie hier, um jetzt mit der Reparatur Ihres Computers zu beginnen!

Warum sollte ich das richtige CAPTCHA ausfüllen?

kann repomd.xml nicht öffnen/lesen für Repository-Extras deklarieren

Das Ausfüllen des CAPTCHA beweist, dass Sie ein Mensch sind, ganz zu schweigen davon, dass Sie schnellen Zugriff auf das gesamte Immobiliennetzwerk haben.

Was kann ich tun, damit dies in Zukunft nicht mehr passiert?

Wenn der Kunde beispielsweise zu Hause einen Link zu einer persönlichen Netzwerkwebsite verwendet, können Sie möglicherweise eine Virenprüfung einer Anwendung durchführen, um sicherzustellen, dass sie nicht mit Malware infiziert ist.

Wenn Sie ein gemeinsames Büro haben und es sich um ein Netzwerk handeln könnte, können Familienmitglieder den wichtigsten Netzwerkadministrator bitten, das Netz, das sie suchen, nach falsch konfigurierten oder aktivierten Lösungen zu durchsuchen.

Eine weitere Möglichkeit, den Empfang dieses Webposts dauerhaft zu verhindern, ist die Nutzung des Privacy Pass. Möglicherweise müssen Sie jetzt Version 2.0 aus dem Firefox Add-on Store speichern.

 # Dies ist diese letzte yum.conf-Datei für Fedora Core 3.# Es wird dekorative Fedora-Spiegel verwenden, um die Geschwindigkeit zu erhöhen# Fakten, weil ich sagen würde, dass die Homepage von Red Hat Fedora extrem langsam ist.## Suchen Sie auch nach einer Zeit in Ihren aktuellen "Alternativen Datenbanken"# Sie werden inkompatible Repositories bemerken.# Wenn Sie sie mitnehmen möchten, tun Sie einfach:## yum --enablerepo  ## Wobei  der Name ist, der mit der Repository-Firma und  verbunden ist# 'wird Ihre normale Yum-Bestellung sein.## Autoren:# Maxwell Kanat-Alexander (Max von Fedorafaq Department of Transportation org)# Sindre Pedersn (dummer bjørdal, der fedorafaq kann erscheint in org)## Datum: 6. Februar 2005## Änderungen# -------# 6. Februar 2005# + Fedora-Add-Ons!# + Spiegeltrocknung# + Korrigierter Spiegel von Livna.28. November 2004# + Update ATrpms auf Anfrage von Axel Timm.20.11.2004# + Update für Fedora Core 304.11.2004# + Behoben und daher auf Veröffentlichung geprüft# 17. Juli 2005 (Sindra)# + Debug, Basis, ersetzte Tweets, auch aktualisierte Mirrors mit besonders schneller Sortierung.# + Um einfach mehr offizielle Server zu unterstützen und zu verbessern, natürlich unter Verwendung von Kommentaren.# + Alle unkommentierten Regionen getestet, die funktionieren.# 29. Mai 2004# + Getestete kommentierte Spiele: Viel Geschäft neben subpop.net# + Spiegelt Livna, aber auch NewRPMs!22. Mai 2004# + Fedora Core 2 Darrenn Fixes eingebaut!# + Teile, die bereits kommentiert wurden, können möglicherweise fehlerhaft funktionieren# 29. Februar 2004# + Aktualisierte große Anzahl von Spiegeln, um die Geschwindigkeit zu erhöhen# + Spiegel-ATrpms korrigieren# + Dries oder spc hinzugefügt, zwei weitere korrekte Repositories von FreshRPM.9. Januar 2004# + Aktualisierte ATrpms für Ihre neue Verzeichnisstruktur.31. Dezember 2003# + JPackage hinzugefügt, kommentiert# + Standardinternetressourcen von Red Hat Fedora Core sind standardmäßig auskommentiert# + Dulug aus dem Debugging entfernt, da normalerweise kein Debugging in dieser Anwendung ist# 29 Dez. 2003 r.# + An die Flash-Erweiterung angepasste Spiegel hinzufügen, da einige abgestürzt sind.# + base-debuginfo setzen, kommentieren[in erster Linie]cachedir = versus var / cache / yumDebug-Höhe = 2Protokolldatei = var / log / yum.logpkgpolicy = zahlreiche aktuelledistroverpkg = Fedora-Veröffentlichungtolerant bedeutet 1exakter Bogen = 0# Dies wurde eingefügt, weil einige Fälschungen kaputt gehen und danach normalerweise für immer zurückspringen.Wiederholung bedeutet 1Wartezeit = 30# Basis-Repositories sind eigentlich / etc / yum in.conf. ######################## hatte / Fedora Add-ons #######################[Ergänzungen]Name impliziert Fedora Extras - $ Releasever - $ basearchbaseurl = http://fr2.rpmfind.net/linux/fedora/extras/$releasever/$basearch/  http://mirrors.kernel.org/fedora/extras/$releasever/$basearch/  http://mirror.hiwaay.net/redhat/fedora/linux/extras/$releasever / $ basearch /  http://www.mirrorservice.org/sites/download.fedora.redhat.com/pub/fedora/linux/extras/$releasever/$basearch/# http://download.fedora.redhat.com/pub/fedora/linux/extras/$releasever/$basearch/gpgcheck = 0gpgkey ist gleich http://download.fedora.redhat.com/pub/fedora/linux/extras/RPM-GPG-KEY-Fedora-Extras################## Livna.org ##################[Duschstall]name = Livna.org - Fedora-kompatible Pakete (stabile Version)baseurl ist gleich http://rpm.livna.org/fedora/$releasever/$basearch/RPMS.stable  http://livna.cat.pdx.edu/fedora/$releasever/$basearch/RPMS.stable# gpgcheck ist gleich 1[Dusche-instabil]name = Livna.org - Kompatibel mit Fedora-Paketen (instabil)baseurl = http://rpm.livna.org/fedora/$releasever/$basearch/RPMS.unstable  http://livna.cat.pdx.edu/fedora/$releasever/$basearch/RPMS.unstable# gpgcheck = 1[Livny-Test]name = Fedora Livna.org-kompatible Pakete (Test)baseurl ist gleich http://rpm.livna.org/fedora/$releasever/$basearch/RPMS.testing  http://livna.cat.pdx.edu/fedora/$releasever/$basearch/RPMS.testing# gpgcheck = 1############# JPaket ############## JPackage – GROSSARTIGES Repository für Java-Computersoftwareprogramme.# Ihre Organisation muss jedoch möglicherweise einige SRPMs zusammenstellen, um in sie zu investieren.# kommentierte, dass es durch den Standardprozess beendet wurde. Sehen# # Für SRPM, im Gespräch über  für# Allgemeine Information.## Notiz. Das JPackage IS-Repository ist über fedora.us kompatibel.# Ist es möglich, JPackage gleichzeitig mit fedora.us zu verwenden, um sie zu benötigen?# Probleme. Dies gilt außerdem für alternative Repositories,# wie eine große Anzahl von ihnen.[jpackage-generic]name = plattformübergreifendes JPackagebaseurl entspricht http://mirrors.sunsite.dk/jpackage/1.6/generic/free  ftp://jpackage.hmdc.harvard.edu/JPackage/1.6/generic/free  http://sunsite.informatik.rwth-aachen.de/ftp/pub/Linux/jpackage/1.6/generic/freeFailover-Geheimnis = Prioritätaktiviert = 0# gpgcheck ist gleich 1[jpackage-fedora]name = Fedora JPackage-Paketebaseurl entspricht http://mirrors.sunsite.dk/jpackage/1.6/fedora-$releasever/free  ftp://jpackage.hmdc.harvard.edu/JPackage/1.6/fedora-$releasever/free  http://sunsite.informatik.rwth-aachen.de/ftp/pub/Linux/jpackage/1.6/fedora-$releasever/freeFailover-Taktik = Prioritätaktiviert = 0# gpgcheck entspricht 1################################ Alternative Einzahlungen ################################# Um auf diese Repositories zuzugreifen, rufen Sie entweder --enablerepo auf# Befehlszeilenargument Zeit für oder lecker, "enabled = 0" ändern# . . . "aktiviert = 1". Hinweis: Einige der einzelnen Pakete können Repositories sein.# Konflikt durch fedora.us-Pakete. Wenn Sie Repositories verwenden, ist dies der Fall# Vielleicht möchten Sie die Datei fedora.us deaktivieren, außer also# livna.org-Repository.[Nachrichtengebühr]Name = FreshRPMsSpiegelliste = http://ayo.freshrpms.net/fedora/linux/$releasever/mirrors-freshrpmsaktiviert = 0# gpgcheck ist gleich 1[Tag]name = Dag-APT-Repositorybaseurl = http://dag.freshrpms.net/fedora/$releasever/en/$basearch/dag/  http://dag.atrpms.net/fedora/$releasever/en/$basearch/dag/  http://ftp.heanet.ie/pub/freshrpms/pub/dag/fedora/$releasever/en/$basearch/dag/aktiviert ist gleich 0# gpgcheck = 1[getrocknet]Name bedeutet trockenes APT / YUM-Repositorybaseurl ist gleich http://ftp.freshrpms.net/pub/dag/dries/fedora/linux/$releasever/$basearch/dries/RPMS/  http://mirrors.ircam.fr/pub/dag/dries/fedora/linux/$releasever/$basearch/dries/RPMS/  http://apt.sw.be/dries/fedora/linux/$releasever/$basearch/dries/RPMS/  http://dries.studentenweb.org/yum/fedora/linux/$releasever/$basearch/dries/RPMS/aktiviert = 0# gpgcheck ist gleich 1[neue Revolutionen]Name = Neue RPMsbaseurl impliziert http://newrpms.sunsite.dk/apt/redhat/en/$basearch/fc$releasever  http://newrpms.atrpms.net/apt/redhat/en/$basearch/fc$releaseveraktiviert = 0# gpgcheck ist gleich 1[U/min]name = ATrpm - stabilbaseurl ist gleich http://apt.atrpms.net/fedora/$releasever/en/$basearch/at-stable  http://ftp-stud.fht-esslingen.de/atrpms/download.atrpms.net/fedora/$releasever/en/$basearch/at-stable  http://wftp.tu-chemnitz.de/pub/linux/ATrpms/fedora/$releasever/en/$basearch/at-stableaktiviert ist gleich 0# gpgcheck = 1[Testgeschwindigkeit]Name entspricht ATrpms - testbaseurl = http://wftp.tu-chemnitz.de/pub/linux/ATrpms/fedora/$releasever/en/$basearch/at-testing  http://apt.atrpms.net/fedora/$releasever/en/$basearch/at-testing  http://ftp-stud.fht-esslingen.de/atrpms/download.atrpms.net/fedora/$releasever/en/$basearch/at-testingaktiviert = 0# gpgcheck impliziert 1# Warnung: Schalten Sie solche "blutenden" Repositories nicht ein, wenn Sie hinter dieser balancierten Software her sind![Blutung]Name = ATrpms - Blutungbaseurl = http://apt.atrpms.net/fedora/$releasever/en/$basearch/at-bleeding  http://ftp-stud.fht-esslingen.de/atrpms/download.atrpms.net/fedora/$releasever/en/$basearch/at-bleeding  http://wftp.tu-chemnitz.de/pub/linux/ATrpms/fedora/$releasever/en/$basearch/at-bleedingaktiviert = 0# gpgcheck ist gleich 1####################### Andere ######################## Halboffizielles Macromedia, das Datenquellen mit dem Flash-RPM-Plugin enthält.[Blinken]Name gleich macromedia.mplug.org - Flash-Pluginbaseurl ist gleich http://macromedia.mplug.org/apt/fedora/$releasever  http://sluglug.ucsc.edu/macromedia/apt/fedora/$releasever  http://ruslug.rutgers.edu/macromedia/apt/fedora/$releasever  http://macromedia.rediris.es/apt/fedora/$releaseveraktiviert ist gleich 0# gpgcheck = eins 

Endlich können Sie Ihre PC-Fehlerbehebungssorgen hinter sich lassen. Das beste Windows-Reparaturtool für alle Probleme.

Solutions To Open / Read Repomd.xml File For Additional Repository Resources
Oplossingen Om De Repomd.xml-database Te Helpen Openen/lezen Voor Aanvullende Repositorybronnen
추가 아카이브 리소스를 위해 Repomd.xml 파일을 열거나 읽는 솔루션
Soluções Para Abrir/ler Arquivo De Música Repomd.xml Para Recursos De Repositório Adicionais
Solutions Pour Ouvrir/comprendre Le Fichier Repomd.xml Pour Des Ressources De Référentiel Supplémentaires
Soluciones Para Que Pueda Abrir/leer El Archivo Repomd.xml En Nombre De Recursos Adicionales Del Repositorio
Rozwiązania Otwierania / Odczytu Pliku Repomd.xml Dla Dodatkowych Zasobów Repozytorium
Lösningar På Marknaden För Att öppna / Läsa Repomd.xml Skicka För Ytterligare Arkivresurser
Решения – открыть/прочитать файл Repomd.xml только для дополнительных ресурсов репозитория
Soluzioni Per Aprire/iniziare A Leggere Il File Repomd.xml Per Risorse Di Raccolta Aggiuntive